Donnerstag, 25. Oktober 2012

Weihnachtswerkstatt

Ich bin hier schon seit Ende September fleissig am Geschenke suchen und ueberlegen ,wer bekommt was zu Weihnachten?
Dabei wollte ich es wie letztes Jahr beibehalten, das Hauptsaechlich selbstgemachtes Verschenkt wird, zumindest im engsten Familienkreis. Das hat vor allem einen Grund, das ich meist, wenn ich nach wuenschen Frage keine wirkliche Antwort bekomme und so kann man unter Umstaenden auch noch etwas gekauftes schoen Verpacken. Ich persoenlich freue mich sehr ueber etwas persoenliches,  etwas wo ich das Gefuehl habe, das der Schenkende sich viele Gedanken gemacht hat.
Dieses Jahr habe ich eine ziemlich lange Liste und 5 von meinen 6 Kleinigkeiten sind schon fertig und seit heute noch etwas, das gehoert aber zu dem anderen Geschenk dazu. Es wurde sich schon vor einer Weile gewuenscht und endlich habe ich das richtig Muster gefunden und es ist so geworden wie  ich es wollte (bei meinen ersten beiden Versuchen die ich jedesmal wieder aufgetrennt habe, passte der Kopf 2x rein so grosss waren sie). Ich verrate jedoch nicht fuer wen es ist, denn dann waere die schoene Ueberraschung ja kaputt und obwohl die Person hier eigentlich nicht mitliest und meist ihre Wuensche auch wieder vergisst, bleibt es doch noch mein Geheimnis fuer wen die Muetze ist. Das "super~" Bild musste ich selber machen, also verzeiht mir das es nicht wirklich schoen ist und fotogen bin ich zur Zeit auch gar nicht.
 
LG Fr.Wusel
 
 

Kommentare:

  1. Schicke Mütze!! Das Garn sieht kuschelig aus!!

    Ich mag auch gerne selbstgemachtes verschenken. :o)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Garn ist kuschelig und war ein rest von einer Jacke, die ich mir gestrickt habe.

      Löschen