Freitag, 12. Oktober 2012

Auf Wiedersehen....
 
...haben wir gestern gesagt zu unserem Gast, welchen wir in den letzten Wochen hier hatten. Sie ist nun wieder auf dem Weg durch Deutschland und die Welt, wo sie noch 2 Jahre lang unterwegs sein wird, als Kochende Wandergesellin.
 Habt ihr noch nie von gehoert?
Wir vorher auch nicht, sie ist die erste Frau ueberhaupt die ich getroffen habe in der Kluft eines Wandergesellen und vor allem das auch Koeche auf Wanderschaft gehen koennen wussten wir nicht, man hoert und sieht ja meist nur Zimmermaenner in ihrer Schwarzen Kluft. 
Also falls ihr ihr begegnen solltet dann richtet ihr schoen Gruesse aus von uns und vielleicht hat der eine oder andere auch eine Uebernachtungsmoeglichkeit fuer sie, meist ist eine nacht ja schon genug, wenn sie durch die Lande streift und nach neuen Jobs und Arbeit sucht.
JA und nun komme ich zu dem was wir ihr mit auf den Weg gegeben haben, denn jeder Wandergeselle hat ja ein kleines Wanderbuch. Da dort alles drin steht und nicht zerstoert werden soll von Wind und Wetter habe ich ihr eine Huelle dafuer genaeht ( sie hatte mich gefragt ob das moeglich ist), damit alle Erinnerung auch so bleiben wie sie sind und nicht zerstoert werden koennen.
 
 
 
 
Tja und verschoenert habe ich die Huelle mit dem Aktuellen freebie von Kirsten und sie hat aufgerufen zu einem kleinen Kontest, ich fand spontan das Ginkoblatt passt perfekt auf eine
Huelle fuer eine Wandergesellenbuch.
 
 
 
Dann werde ich mal mein kleines Werk verlinken und mal schauen was noch fuer Ideen auf dem Neuen Blogg zu finden sind, ich bin gespannt und druecke allen die Daumen, wobei es mir weniger um den Preis geht, sondern einfach weil ich Spass dran habe und auch andere kreative Werke gerne bewundere.
 
 
So das waere es dann heute von mir, ich wuensche allen ein schoenes Wochenende und sage tschuess mit diesem Bild von meinem Gast, vielleicht sieht sie ja der ein oder andere?
Zur zeit ist sie noch im Sueden, macht sich aber bald auf in die Hauptstadt.
 
 

Kommentare:

  1. Total schick!!! Und wow - mehrere Wochen Besucht, das war bestimmt auch anstrengend!

    Jetzt hat die Wandergesellin jedenfalls immer etwas, was sie an Euch erinnert!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hat sie und sie hat sich riesig gefreut, denn wie sie sagt, besitz hat sie nicht aber das hat kein anderer Wandergeselle und ist etwas besonders weil persoenlich.

      Löschen
  2. Wie spannend! Eine Wandergesellin! Das find ich toll. Genau wie Deine Hülle! Klasse!

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschoen fuer das Kompliment.
      Es ist wirklich interessant mal einen Wandergesellen zu treffen und ich habe sehr viel respekt davor, fuer mich waere es nichts.

      Löschen
  3. in der neuen Landlust ist ein ganzer Bericht darüber zu lesen... aber da ging es um die Zimmersleut... von Köchen hab ich das auch noch nie gehört!!

    LG, Christina, die jeztt deine neue Leserin ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Koeche sind nicht so verbreitet, aber auch andere Berufe wie Kaeser oder Baecker z.B.koennen auf Wanderschaft gehen.
      LG Jenny

      Löschen