Sonntag, 30. September 2012

Ein Lob an meine bessere Haelfte...

...muss ich hier mal schreiben.
 
Gestern hat mein Mann sich seit dem morgen in die Kueche gestellt um etwas leckeres zu zaubern (oft macht er das nicht, um genau zu sagen zu hause bisher noch nie). Naja er hat sich auf jedenfall selber uebertroffen. Anlass war dafuer, das derzeit seine Eltern hier sind und ich kann nur sagen, es war einfach goettlich, voller ueberraschungen und kombinationen auf denen eine normalo Hausfrau (wie ich eine bin) nicht kommen wuerde.
Vielleicht sollte ich aber auch erwaehnen das kochen der
Beruf vom Mann ist und er viel besser kocht wie ich und trotzdem kann er einen immer wieder begeistern mit dem was er macht. 
 
So und nun lasst einfach die Bilder fuer sich sprechen (vorsicht sabber gefahr, denn es war so lecker wie es aussieht und alles essbar.)
 

Vorspeise
 
Lamm, darauf eine Tortellini mit Erbsenpuree und Minzfuellung dazu Trueffelbutter, einer geheimnisvollen Tube und einem Mozzarellaballon mit geroestetem Parmaschinkenn
 
 
 
Der Inhalt der Tube, das ist Balsamico-Kaviar
 


Hauptspeise
 
 
Kalbsfilet mit Kartoffelpurree und Pfifferlingen und Tortellini mit Ahlewurscht-Basilikum-Parmesan- Fuellung
 
 
Nachspeise
 
 
Chocolate Fondent mit Vanilleeis, Basilikum Creme Brullee, eine Viertel Feige, eine FlaeschchenVanilleparfum (essbar), Himeerpurree mit Jaegermeister-Jelly und Physalis
 
Noch einmal vielen Dank an meine bessere Haelfte fuer dieses leckere Essen, er war einfach nur koestlich.
 Die Rezepte kann ich hier leider nicht schreiben, da ich keine Ahnung habe wie es geht, aber falls er seine Homepage wieder auf Vordermann gebracht hat und ich bin mir sicher da wird er sie veroeffentlichen, werde ich das hier nachreichen, dauert aber noch eine Weile.

LG Fr. Wusel und einen wunderschoenen rest Sonntag.
 

Kommentare:

  1. Oh da bin ich gerade über deinen Blog gestolpert und erblickte direkt so wunderschöne Bilder die wirklich keine Worte brauchen. :)

    Zauberhafte Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen