Freitag, 14. September 2012

Der Herbst ...
...ist da und hier war heute der erste richtige wunderschoene Herbstmorgen. Zuerst war es hier noch alles vernebelt, was aber auch bei uns daran liegt das der Rhein nicht wirklich weit weg ist bzw. vor unserer Haustuer. Also am Morgen war es so frisch noch das ich erst ueberlegt habe ob die Jungs schon Strumpfhosen brauchen und dicke Jacken. Naja ich habe mich dann doch dagegen entscheiden und ihnen Fleecejacken und Dicke Westen angezogen und Muetzen auf den Kopf. Muetzen muessen hier noch nachgeruestet werden und eine der ersten war fuer meinen Grossen, hatte ich ihm schon vor dem Urlaub versprochen und kam am Ende dann doch nicht mehr dazu.

Aber nun ist sie fertig, mein 10 min. Beanie mit Hilfe von meinem Dreijaehrigem der fleissig das Fusspedal getreten hat und ganz stolz seinem Bruder dann erzaehlte er hat ihm eine Muetze "genagelt". 
Der Fleecepulli entstand auch noch vor unserem Urlaub, denn wir mussten kurz vorher noch feststellen das seine alle zu klein waren und Urlaub an der See ohne Fleecepulli ist dann doch etwas doof.
So entstand dieser Pulli noch aus jeder Menge Stoffresten, denn ich hatte nicht genug um den Pulli nur aus einer Farbe zu machen, ich finde ihn aber sehr schoen und das ist auch das Gute Stueck wo eine Frau, dem Sohnemann quer durch den Laden verfolgt hat.
 
 
 
 
 
 
 
 
Pulli ist nach dem Schnittmuster danai von farbenmix
Applikation ist meinem kopf entsprungen, denn so Gross kann ich gar nicht applizieren mit meiner Stickmaschine.
Der beanie ist aus der ottobre /12.
 
 

Kommentare: